Ein Luftbett schnell und einfach aufblasen – welche Pumpen sind geeignet?

Wer schon einmal versucht hat ein Luftbett mit dem Mund und mit bloßer Lungenkraft aufzublasen, wird sicherlich gemerkt haben, dass es gar nicht so leicht und schnell vonstatten geht. Luftbetten sind relativ groß und besitzen oftmals sogar mehrere, großflächige Kammern, die sich nicht so einfach mit Luft befüllen lassen.

Um den Aufblasprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen ist es daher immer empfehlenswert, dass man die Matratze mit einer Luftpumpe aufbläst.

Doch welche Luftpumpen sind hierfür am Besten geeignet? – In diesem Beitrag möchten wir erklären, welche Pumpen-Typen bei Luftbetten eingesetzt werden können und ein paar gute und günstige Beispiel-Angebote aufzeigen.

Welche Luftpumpen-Arten gibt es für Luftbetten und wie funktionieren sie?

Es gibt auf dem Markt inzwischen sehr viele, unterschiedliche Luftpumpenarten zu kaufen, die sich allesamt zum Befüllen von Luftbetten eignen. Sie unterscheiden sich oft in ihrer Form und in der Technik, wie sie funktionieren und wie sie Luft ansaugen und weitergeben.

Um herauszufinden, welche Pumpe für welches Luftbett geeignet ist, muss man zunächst unterscheiden, welches Luftbett-Modell man hat – anschließend kann man in der Regel ganz leicht die ideale Luftpumpe dafür bestimmen.

Elektrische-Luftbetten besitzen beispielsweise bereits eine eingebaute Elektro-Pumpe, die lediglich an die Steckdose angeschlossen werden muss. Diese Luftbett-Modelle benötigen keine weitere Pumpe (und funktionieren auch nicht mit einer externen, manuellen Pumpe).

Manuell-aufblasbare Luftbetten hingegen benötigen stets einer externen Luftpumpe, um schnell und ohne viel Kraftaufwand aufgeblasen zu werden (alternativ können Sie auch mit dem Mund aufgeblasen werden).

Man kann hier zwischen den folgenden Pumpentypen wählen:

– Elektrische Luftpumpe

Auch wenn man kein Elektro-Luftbett besitzt, so kann man es heutzutage dennoch mit Stromkraft aufblasen. Seit Neuestem gibt es nämlich externe Luftpumpen, die elektrisch betrieben werden (und nicht fest in die Luftbetthaut eingebaut sind).

Funktionsweise: Ein kleiner Kompressor wird über einen Luftschlauch mit dem Ventil verbunden. Er bläst anschließend vollautomatisch Luft ins Matratzeninnere oder saugt diese (je nach Einstellung) aus dem Matratzeninneren ab.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 
infactory Luftpumpe Luftmatratze: Elektrische Luftpumpe für
EUR 29,90 EUR 29,90
Mit passenden Aufsätzen für Bälle, Luftmatratzen, Schlauchboote u.v.m.AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN:Für diesen beliebten Artikel liegen uns zwei Pressestimmen vor, die Sie in den Produktbildern finden. Jeder kennt das: Sie wollen schnell eine Luftmat...
Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Mehr Infos >>
High Peak Elektropumpe 230V, 49715
EUR 15,28 EUR 19,95
Die elektrische Gebläsepumpe ! Diese elektrische Gebläsepumpe macht das Aufpumpen von Luftmatratzen, Booten, Schwimmbecken, Luftbetten, Gästebetten etc. noch einfacher. Die Pumpe hat ein Anschlusskabel für den direkten 230 V Steckdosenbetrieb. Mit dieser Gebläsepum...
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Mehr Infos >>

– Blasebalg / Fußpumpe

Die sog. „Fußpumpe“ (auch „Blasebalg“ genannt) ist eine sehr klassische Luftpumpe, mit der Luftbetten, Luftmatratzen und auch viele andere Aufblasgegenstände mit Luft befüllt werden können.

Funktionsweise: Der Blasebalg wird auf den Boden gelegt und über einen Luftschlauch mit dem Matratzenventil verbunden. Anschließend muss man den Blasebalg solange mit dem Fuß zum Boden hin herunterdrücken, bis die Matratze vollständig mit Luft befüllt ist.

Beim Herunterdrücken wird die Luft aus dem Blasebalg über den Luftschlauch an die Matratze weitergegeben. Beim Aufbäumen befüllt sich der Blasebalg selbstständig wieder mit Luft.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 
Black Crevice Fußpumpe, BCR133659
Siehe Preisliste
Damit Ihnen die Luft nicht ausgeht. Dieser kleine Helfer von Black Crevice mit 3 Liter Volumen, leistet wertvolle Dienste für Hobby und Freizeit. Ein inkludiertes Adapter-Set ermöglichen das Befüllen und Entleeren von Fendern, Schlauchbooten, Luftmatratzen, Kindersch...
Mehr Infos >>
Intex Luftpumpe Fußpumpe Bellows, Mehrfarbig, 28 cm
EUR 4,99 EUR 9,90
Fußpumpe Bellow 1,5 Liter - 3 verschiedene Düsenaufsätze - Ventil für Absaugen und Aufblasen - Größe ca. 28 cm chtung! Nicht für Kinder geeignet! Warnhinweise gemäß der EU Spielzeugrichtlinie. Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise Achtung: ...
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Mehr Infos >>
Luftpumpe / Fußpumpe BRAVO 8 mit Manometer
EUR 29,95 EUR 29,95
; Fußpumpe Bravo M8 zum Aufpumpen von Luftmatratzen, Luftbetten, Schwimmreifen und etc...; Luftpumpe / Fußpumpe BRAVO 8 mit Manometer; Kammervolumen: 1 x 6,5 Liter; Schlauch Länge: 190 cm; Druck maximal: bis 0,3 Bar (4,4 PSI); Material: Kunststoff; Lieferumfang: 6 ...
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mehr Infos >>

– Hubpumpe / Handpumpe

Die sog. „Hubpumpe“ (auch „Handpumpe“ genannt) ist der wohl beliebteste Pumpentyp, der zur Zeit zum Befüllen von Luftbetten und anderen Aufblasgegengenständen eingesetzt wird. Es handelt sich hierbei um eine schmale Röhre in welche mit Hilfe eines Kolbens Luft hineingesagt und anschließend wieder herausgedrückt wird.

Funktionsweise: Die Hubpumpe wird senkrecht auf dem Boden aufgestellt. Anschließend wird der Korpus der Pumpe über einen Luftschlauch mit dem Luftbett-Ventil verbunden.

Um die Luft ins Innere der Matratze zu pumpen, wird der Kolben mit beiden Händen umfasst und wiederholt zum Boden heruntergedrückt und wieder hochgezogen. Bei diesem Vorgang wird die Luft aus dem Pumpeninneren über den Luftschlauch in die Matratze „verdrängt“.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 
Sevylor Doppelhubkolbenpumpe RB2500G 2 x 2 Liter
EUR 19,95
Handpumpe für den Einsatz fern aller Stromquellen. Stabile Doppelhub-Pumpe. Saugt und bläst wahlweise alle Luftbetten, Schlauchboote, Aufblasmöbel, Schwimmtiere etc. auf und aus. Lieferung komplett mit Adaptern....
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mehr Infos >>

Fazit

Eine passende Luftpumpe gehör zur Grundausrüstung eines jeden Luftbetts dazu. Sie erleichtern das Befüllen der Matratze mit Luft enorm und sparen eine Menge Zeit und Kraft ein.

Für welches Modell man sich entscheidet, hängt in der Regel ganz von den persönlichen Vorlieben und vom Pack- und Transportmaß ab.