Ein Luftbett schnell und einfach aufblasen – welche Pumpen sind geeignet?

Wer schon einmal versucht hat ein Luftbett mit dem Mund und mit bloßer Lungenkraft aufzublasen, wird sicherlich gemerkt haben, dass es gar nicht so leicht und schnell vonstatten geht. Luftbetten sind relativ groß und besitzen oftmals sogar mehrere, großflächige Kammern, die sich nicht so einfach mit Luft befüllen lassen.

Um den Aufblasprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen ist es daher immer empfehlenswert, dass man die Matratze mit einer Luftpumpe aufbläst.

Doch welche Luftpumpen sind hierfür am Besten geeignet? – In diesem Beitrag möchten wir erklären, welche Pumpen-Typen bei Luftbetten eingesetzt werden können und ein paar gute und günstige Beispiel-Angebote aufzeigen.

Welche Luftpumpen-Arten gibt es für Luftbetten und wie funktionieren sie?

Es gibt auf dem Markt inzwischen sehr viele, unterschiedliche Luftpumpenarten zu kaufen, die sich allesamt zum Befüllen von Luftbetten eignen. Sie unterscheiden sich oft in ihrer Form und in der Technik, wie sie funktionieren und wie sie Luft ansaugen und weitergeben.

Um herauszufinden, welche Pumpe für welches Luftbett geeignet ist, muss man zunächst unterscheiden, welches Luftbett-Modell man hat – anschließend kann man in der Regel ganz leicht die ideale Luftpumpe dafür bestimmen.

Elektrische-Luftbetten besitzen beispielsweise bereits eine eingebaute Elektro-Pumpe, die lediglich an die Steckdose angeschlossen werden muss. Diese Luftbett-Modelle benötigen keine weitere Pumpe (und funktionieren auch nicht mit einer externen, manuellen Pumpe).

Manuell-aufblasbare Luftbetten hingegen benötigen stets einer externen Luftpumpe, um schnell und ohne viel Kraftaufwand aufgeblasen zu werden (alternativ können Sie auch mit dem Mund aufgeblasen werden).

Man kann hier zwischen den folgenden Pumpentypen wählen:

– Elektrische Luftpumpe

Auch wenn man kein Elektro-Luftbett besitzt, so kann man es heutzutage dennoch mit Stromkraft aufblasen. Seit Neuestem gibt es nämlich externe Luftpumpen, die elektrisch betrieben werden (und nicht fest in die Luftbetthaut eingebaut sind).

Funktionsweise: Ein kleiner Kompressor wird über einen Luftschlauch mit dem Ventil verbunden. Er bläst anschließend vollautomatisch Luft ins Matratzeninnere oder saugt diese (je nach Einstellung) aus dem Matratzeninneren ab.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 

infactory Elektrische Pumpe: Elektrische Luftpumpe für schnelles Auf- & Abpumpen, 230 Volt (Elektroluftpumpe) (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Mit passenden Aufsätzen für Bälle, Luftmatratzen, Schlauchboote u.v.m. • Kein anstrengendes „Selbstaufblasen“
  • Elektrische Luftpumpe für schnelles Auf- und Abpumpen • Stromversorgung: 230 Volt (Euro-Stecker)
  • Kein anstrengendes „Selbstaufblasen“ • Leistungsstarke 120 Watt
  • Schnelles Tauschen der Aufsätze: 6,5, 8, 17 und 22,5 mm • Maße: 125 x 95 x 105 mm, 600 g
  • Inklusive 2 Adapterringen, 2 Aufsatzringen, deutscher Anleitung. Luftpumpe Luftmatratze – Außerdem relevant oder passend zu: Luftmatratzen elektrisch, Aufpumpen, konischer Anschluss, Mini Kompressor, Luftballonpumpe, 230V, Matratzenpumpe, Planschbecken, Elektronische, Aufblashilfe, Schlauchboot, Ballonpumpe, aufblasbar, Blasebalg, Matratze, Luftbett, Camping, Elektro, Gebläse, Pumpen, Paddel, Pool, Pump • Der Statt-Preis von EUR 29,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.

Neu ab: 16,85 € Auf Lager
kaufe jetzt

High Peak Elektropumpe 230V, E-pumpe, 3 extra Ventile, extra stark (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Zum Aufblasen und Entlüften von Aufblasartikeln aller Art.
  • inklusive verschiedene Adapter
  • Passend für alle gängigen Ventilgrößen
  • Gewicht: 500g Leistung: 140 Watt oder 1,2 PSI

Neu ab: 14,96 € Auf Lager
kaufe jetzt

– Blasebalg / Fußpumpe

Die sog. „Fußpumpe“ (auch „Blasebalg“ genannt) ist eine sehr klassische Luftpumpe, mit der Luftbetten, Luftmatratzen und auch viele andere Aufblasgegenstände mit Luft befüllt werden können.

Funktionsweise: Der Blasebalg wird auf den Boden gelegt und über einen Luftschlauch mit dem Matratzenventil verbunden. Anschließend muss man den Blasebalg solange mit dem Fuß zum Boden hin herunterdrücken, bis die Matratze vollständig mit Luft befüllt ist.

Beim Herunterdrücken wird die Luft aus dem Blasebalg über den Luftschlauch an die Matratze weitergegeben. Beim Aufbäumen befüllt sich der Blasebalg selbstständig wieder mit Luft.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 

Black Crevice Fußpumpe, BCR133659 (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • 3000 cm3 Fußpumpe mit Blas- und Saugfunktion; Material: Polypropylen, EVA
  • 2 verschiedene Anschlüsse für ein rasches Aufpumpen und Absaugen der Luft
  • biegsamer, abnehmbarer, 120 cm lang Schlauch; 3 Ventiladapter; Farbe: gelb/schwarz
  • Gewicht: 0,5 Kg; ca. 23×16 cm; gut verstaubar
  • Original verpackte Markenware

Neu ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Intex Luftpumpe Fußpumpe Bellows, Mehrfarbig, 28 cm (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Größe: 28 cm
  • 3 verschiedene Düsenaufsätze inkludiert
  • Ventil für Aufblasen und Absaugen
  • mit Ventil für Aufblasen und Absaugen, 3 versch. Düsenaufsätze, Luftschlauch,

Neu ab: 10,12 € (0,40 € / oz) Auf Lager
kaufe jetzt

Bravo Luftpumpe/Fußpumpe 8 mit Manometer (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Luftpumpe / Fußpumpe BRAVO 8 mit Manometer
  • Kammervolumen: 1 x 6,5 Liter * Schlauch Länge: 190 cm
  • Druck maximal: bis 0,3 Bar (4,4 PSI) * Material: Kunststoff
  • Lieferumfang: 6 x Bootsventil (18;19;20;21;22;23 mm) und 2 x Spitzventilaufsatz Adapter (7;9 mm)
  • Abmessungen: 32 x 23 x 8 cm * Gewicht ca. 1,6 kg

Neu ab: 50,95 € Auf Lager
kaufe jetzt

– Hubpumpe / Handpumpe

Die sog. „Hubpumpe“ (auch „Handpumpe“ genannt) ist der wohl beliebteste Pumpentyp, der zur Zeit zum Befüllen von Luftbetten und anderen Aufblasgegengenständen eingesetzt wird. Es handelt sich hierbei um eine schmale Röhre in welche mit Hilfe eines Kolbens Luft hineingesagt und anschließend wieder herausgedrückt wird.

Funktionsweise: Die Hubpumpe wird senkrecht auf dem Boden aufgestellt. Anschließend wird der Korpus der Pumpe über einen Luftschlauch mit dem Luftbett-Ventil verbunden.

Um die Luft ins Innere der Matratze zu pumpen, wird der Kolben mit beiden Händen umfasst und wiederholt zum Boden heruntergedrückt und wieder hochgezogen. Bei diesem Vorgang wird die Luft aus dem Pumpeninneren über den Luftschlauch in die Matratze „verdrängt“.

Hier finden Sie einige Beispiel-Modelle*:

 

Intex Double Quick 1 Hand Pumpe – Luftpumpe – 29 cm – Mit 3 Düsenaufsätze (Spielzeug)

Eigenschaften: 

  • 3 verschiedene Düsenaufsätze
  • Größe: 29 cm

Neu ab: 7,07 € Auf Lager
kaufe jetzt

Intex Luftpumpe Hochleistungshandpumpe, Schwarz, 48 cm (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Größe: 48 cm
  • 4 verschiedene Düsenaufsätze inkludiert
  • maximaler Druck: 8psi
  • Zum einfachen und schnellen Aufpumpe aller Luftbetten, Matratzen, Boote uvm
  • Mit dieser Pumpe läßt sich die Luft auch wieder bequem absaugen

Neu ab: 12,36 € (0,30 € / oz) Auf Lager
kaufe jetzt

Sevylor Doppelhubkolbenpumpe RB2500G 2 x 2 Liter (Ausrüstung)

Eigenschaften: 

  • Für größere aufblasbare Artikel, inkl. Adaptern. Auch zum Entlüften.
  • Größe: 48 x 19 cm.
  • Druck: 14,5 PSI / 1000 mbar.
  • Volumen: 2 x 2 Liter.

Neu ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Fazit

Eine passende Luftpumpe gehör zur Grundausrüstung eines jeden Luftbetts dazu. Sie erleichtern das Befüllen der Matratze mit Luft enorm und sparen eine Menge Zeit und Kraft ein.

Für welches Modell man sich entscheidet, hängt in der Regel ganz von den persönlichen Vorlieben und vom Pack- und Transportmaß ab.