Luftbetten fürs Auto – welche Modelle sind geeignet?

Werbung

Ob beim Camping, auf einem Festival oder bei einer längeren Fahrt in den Urlaub – hin und wieder kommt es bei jedem vor, dass er eine oder mehrere Nächte in seinem Auto verbringen muss.

Wenn das Auto ausreichend groß und geräumig ist (z.B. einem Bus, Jeep oder Kleintransporter), kann man in der Regel problemlos zu einem normalen Luftbett greifen und es auf der Ladefläche oder Rückbank des Fahrzeugs platzieren.

Wenn man hingegen mit einem kleinem PKW unterwegs ist, wird die Schlafsituation schon deutlich schwieriger. Inzwischen gibt es jedoch auch für kleine Fahrzeuge ganz spezielle und kompakte Auto-Luftbetten, die sich auf und zwischen den Sitzen anbringen lassen (siehe Beispielangebot auf Foto o. r.).

In diesem Beitrag möchten wir erklären, welche Luftbetten in Autos zum Einsatz kommen können und ein paar Tipps zum Kauf und zur Verwendung dieser Modelle geben…

Welche Luftbett-Modelle können in Fahrzeugen verwendet werden?

Heutzutage gibt es sehr viele Luftbett-Typen zu kaufen, die sich in ihrer Form, Größe und Beschaffenheit stark voneinander unterscheiden. Es sind jedoch nur einige davon für den Einsatz in Autos geeignet – folgende Modelle kommen z. B. dafür in Frage:

Ein normales Luftbett (mit Zigarettenanzünder-Aufblasfunktion)

Wenn die Rückbank im Auto umgeklappt oder geräumt werden kann und sie ausreichend Platz bietet (nur bei bestimmten, größeren Auto-Modellen der Fall), kann man dort ein kleines „Single-Luftbett“ oder – wenn viel Platz vorhanden ist – auch ein „Queen-Bett“ platzieren, um darauf zu schlafen (hier finden Sie eine Erklärung der gängigen Luftbett-Größen).

Diese Lösung ist natürlich nur für größere Automodelle wie z.B. Jeeps, Busse oder Transporter geeignet. Wenn ein solches Fahrzeug vorhanden ist, kann man darin so sehr gut und bequem nächtigen.

Tipp: Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein Single-Luftbett fürs Auto zu kaufen, der sollte darauf achten, dass die Matratze eine Elektropumpe besitzt, die sich an den Zigarettenanzünder anschließen lässt. Damit lässt sich die Matratze in wenigen Minuten selbstständig aufblasen.

Hier finden Sie einige gute Beispielmodelle, die für den Einsatz in größeren Fahrzeugen geeignet sind:

Aerobed Campingartikel Luftbett 198 x 99 cm, 78 067
EUR 49,00 EUR 89,99
Luftbett für den Outdoor-Bereich mit Akkupumpe die das Aufpumpen innerhalb von 60 Sekunden erledigt. Das Luftablassen geht ebenfalls blitzschnell über das Whoosh(TM)-Ventil. Die stabile Stegkonstruktion und das integrierte Kopfteil sorgen für eine gesunde Schlafposit...
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Mehr Infos >>
Pavillo Horizon Luftbett 191 x 137 x 22 cm, Luftbett Full-Size
EUR 29,95 EUR 19,99
Luftbett Double-Size Größe: 191 x 137 x 22 cmBelastbarkeit: bis zu 295 kg.Schraubventil für schnelles Be- und EntlüftenKomfortable, beflockte LiegeflächeRobuste Coil-Beam-KonstruktionStrapazierfähiges 0,54/ 0,34 mm VinylFür den Innen- und Außengebrauch geeignetI...
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Mehr Infos >>
Intex 68950 - Luftbett 191 x 76 x 22 cm
EUR 4,29 EUR 14,95
Ideale, superbequeme Liege oder Gästebett. Die Oberseite der Luftmatratze ist mit samtweichem Textilgewebe (100 % Viskose) beschichtet, abriebfest, wasserabstoßend, schmutzabweisend, hautsympathisch und pflegeleicht. Seitenstege und Unterseite aus strapazierfähigem F...
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Mehr Infos >>

Das aufblasbare Autobett

Ein ganz besonderes und noch nicht so bekanntes Highlight ist das „aufblasbare Autobett“. Dabei handelt es sich um ein spezielles Auto-Luftbett, das auch für den Einsatz in normalen, kleinen PKWs geeignet ist.

Die große Besonderheit dieses Luftbettes ist die spezielle Form – diese ähnelt optisch einem „umgedrehten Sofa“. Die Spezialmatratze kann problemlos auf der Rückbank der meisten Automodelle platziert werden. Zwei abstehende Enden bilden die Polstereinheit für den Fußraum – diese spezielle Konstruktion sorgt für besonderen Halt und eine gerade und gleichmäßige Liegefläche (die man auf den geschwundenen Autositzen nicht hätte).

Auch hier gibt es manuell- und elektrisch-aufblasbare Ausführungen. Wer sein Autobett gerne schnell und unkompliziert aufgeblasen haben möchte, sollte zu einem Modell mit Elektropumpe und Zigarettenanzünder-Aufblasfunktion greifen.

Hier finden Sie einige gute Beispielmodelle, die für den Einsatz in den meisten PKWs geeignet sind:

Auto Travel aufblasbares Bett Luftmatratze Camping Rücksitz
Siehe Preisliste
Beschreibung: Die Herstellung erfolgt ein schlafender Kammer aufgeblasen Struktur Design, weich und flexibel Auf den menschlichen Körper Kraft ist mehr gleichmäßiger und können reduziert Stöße und Geräusche, die durch Fahrzeuge zwischen Pavement ermöglichen es i...
Mehr Infos >>
Auto Geschenke! Zoiibuy Auto SUV Luftmatratze Doppelbett Bewegliche
EUR 104,99 EUR 104,99
Zoliboy spezialisiert sich im Outdoor-Sport, haben wir mehr als 100 Produkte, ist diese SUV-Luftmatratze unser eigenes Patent. Bitte identifizieren Sie die Marke Zoiibuy.Entfalten Sie Größe: 180 * 128 * 12cmMaße zusammengeklappt: 28 x 24 x 15 cmAnmerkung: alte und ne...
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mehr Infos >>
Zoiibuy® Auto Luftmatratze Aufblasbare auto Matratze Luftmatratze
EUR 38,00
Paket-Inhalt: 1 x aufblasbares Bett, 2 x Kissen, 1 x Luftpumpe , 1 x Reparatur Kleber und PVC, 1 x Paket-Beutel.Maße: 140 x 90cm / 54,6 x 35.1inch Dicke: Approx.10cm / 3.9inchEinführung:Aus Verbundmaterial, atmungsaktiv und umweltfreundlich und PVC-material, nicht tox...
Versandfertig in 3 - 5 Wochen
Mehr Infos >>

Worauf sollte man beim Kauf eines Luftbetts fürs Auto achten?

Beim Kauf sollte man einige Dinge beachten, damit das Luftbett passt und nicht beschädigt:

– Die Größe des Luftbetts sollte an die Größe des Autos angepasst werden. Es ist empfehlenswert, dass man vor Reise- oder Urlaubsantritt den Kofferraum/die Ladefläche und/oder die Rückbank des Autos genau ausmisst. Es gibt nichts ärgerlicheres, als wenn die Matratze später nicht passt.

– Auch die Höhe/Stärke der Matratze spielt bei der Kaufentscheidung eine große Rolle. Man sollte hier nicht unbedingt zu einem hohen Doppelkammer-Luftbett greifen, da man sonst riskiert, dass später im Auto nicht mehr ausreichend Platz nach oben besteht (wirkt erdrückend, man stößt unter Umständen an der Decke an).

– Ein Modell mit elektrischer Pumpe ist deutlich schneller und mit viel weniger Kraftaufwand aufgebaut. Man sollte sich vor dem Kauf überlegen, ob man eher zu einem manuell- oder elektrisch-aufblasbaren Bettmodell greifen sollte. Letzteres lässt sich ganz einfach an einen Zigarettenanzünder anschließen und bläst sich komplett selbstständig auf.

– Man sollte auch auf eine gute Materialverarbeitung achten. Wer häufig campt, reist und im Auto nächtigt, sollte lieber zu einem stabilen und robusten Modell greifen. Man sollte hierbei nicht nur auf den Preis achten.

Fazit

Aufblasbare Luftbetten können durchaus auch in Autos zum Einsatz kommen. Jedoch sollte man nicht blind einfach irgendein Modell kaufen.

Inzwischen gibt es für fast alle Automodelle passende Aufblasbetten zu kaufen. Hier sollte man jedoch das Auto vorab genau ausmessen, ein passendes Modell danach aussuchen und abwägen, ob die Matratze über spezielle Auto-Selbstaufblas-Funktionen verfügen sollte oder nicht.